Sika® Cable-System

Korrosionsschutz von Brückenseilen aus Stahl und verzinktem Stahl

Das Sika® Cable-System beinhaltet 3 Beschichtungsstoffe, einen Dichtstoff und einen Injizierstoff zur Beschichtung bzw. Abdichtung von Brückenseilen und Stahlkonstruktionen, die Schwingungen und Verformungen ausgesetzt sind. Sika® Cable Primer Plus, Sika® Cable TOP-1 und Sika® Cable TOP-2 sind Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).
Sika® Cable Primer Plus: Lösemittelarme, 2-komponentige Grundbeschichtung auf Basis Epoxidharz. Sie enthält Eisenglimmer, ist vielseitig überarbeitbar, chemisch und mechanisch hochbeständig und haftet sehr gut auf Stahl und verzinktem Stahl.
  Sika® Cable TOP-1: Lösemittelarme, 2-komponentige Zwischenbeschichtung auf Basis Polyurethan. Sie enthält Eisenglimmer und zeichnet sich durch hohe Elastizität, Schlagzähigkeit, Verschleißfestigkeit und sehr guten Korrosionsschutz aus. Sika Cable TOP-1 ist dickschichtig verarbeitbar und härtet schnell durch.
  Sika® Cable TOP-2: Lösemittelarme, 2-komponentige, elastische, licht- und wetterbeständige Polyurethandeckbeschichtung.   Sika® Cable Flex-1: Elastischer, lösemittelfreier, 2-komponentiger Dichtstoff auf Polyurethanbasis. Durch seine hohe Elastizität und Dehnbarkeit ist er besonders geeignet zur Verfüllung von Fugen und Spalten, die Schwingungen und Vibrationen ausgesetzt sind (z.B. Verankerungen von Brückenseilen).
  Sika® Cable Flex-2: Niedrigviskoses, lösemittelfreies, 2-komponentiges, elastisches Injizierharz auf Polyurethanbasis. Es dient zur Füllung von Hohlräumen, z.B. in Parallelseilbündeln und zeichnet sich durch eine hohe Penetrierfähigkeit aus.

  • Sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
  • Elastisch, auch bei tiefen Temperaturen
  • Hohe Witterungs- und Farbtonstabilität